Krankenversicherung für Ausländische Studierende in der Schweiz

Für ausländische Studierende, Praktikanten und Au Pairs in der Schweiz
CHF 65 / Monat
Swisscare Los geht's
Schweizer Versicherungsträger
Schweizer Versicherungsträger
Akzeptiert in allen Kantonen
Akzeptiert in allen Kantonen
Universitäten empfehlen uns
Universitäten empfehlen uns

Was ist der internationale Studenten Kranken- versicherungs-Plan Schweiz?


Bei diesem Versicherungsschutz handelt es sich um eine umfassende Kranken- und Unfallversicherung nach Artikel 2 Absatz 2.4 der Schweizerischen Krankenversicherungsver-ordnung KVV / OAMal, welche die Versicherungspflicht von ausländischen Studenten, Praktikanten und Aupairs regelt. 

Alle Leistungen der Schweizerischen Grundver-sicherung KVG-LAMal sind bei der Swisscare ohne vorherige Gesundheitsprüfung gedeckt.

Wer kann den Plan anwenden?

  • Studenten
  • Praktikanten
  • Au Pairs
  • Doktoranten

 

 

Länderspezifische Informationen

Länderspezifische Informationen

Land auswählen
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Greece
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechische Republik
  • Ungarn
  • Zypern

Gut zu wissen

 

  • Leistungen nach schweizerischem Recht
  • Krankheit und Unfall
  • In-/Out-Patientenversorgung
  • Inklusive Assistanceleistungen
  • Unbegrenzter Plan
  • Kein medizinischer Fragebogen
  • Direkte Abrechnung für stationäre Behandlungen
  • Vollständig online
  • Gültig in allen Kantonen
  • Gültig für Studentenvisa und Genehmigungen
  • Auswahl aus 3 Versicherungsvarianten
  • 3 Selbstbehaltvarianten
  • Kundenkonto / mobile App
  • Banküberweisung / Kreditkarte
  • Prämienrückerstattung
  • Online-Schadenmeldung

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Befreiung und warum ist es obligatorisch?

    Als ausländischer Student in der Schweiz hast du die Wahl zwischen einer staatlichen Versicherung (nach KVG) oder einer privaten Studentenversicherung (nach VVG). Mit der Wahl der privaten Versicherung hast du die gleichen Leistungen zu einem viel niedrigeren Preis. Aus diesem Grund entscheiden sich viele ausländische Studierende für die Swisscare-Lösung. Mit der Wahl von Swisscare musst du  jedoch von der Pflicht zur staatlichen Versicherung befreit werden. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt werden. Dies wird im Rahmen des Antrags auf Befreiung bei der zuständigen Behörde geprüft.  Das Verfahren ist einfach. 1) Fülle das Formular aus, das du per E-Mail erhalten hast  2) Lege eine Kopie deiner Immatrikulationsbestätigung oder einen Brief der Universität oder Schule bei, aus dem hervorgeht, dass du Student / Praktikant / Aupair bist 3) Lege einen Nachweis über den Aufenthalt bei, z.B. einen Brief deines Rathauses oder eine Kopie deiner Schweizer Aufenthaltsbewilligung. Dann scanne sie einfach und sende diese über das Kontaktformular oder per Email an Swisscare.

  • Wie kann ich meine Adresse ändern?

    Melde dich einfach bei deinem Kundenkonto oder deiner mobilen App an und ändere deine Addresse direkt online.

  • Krankenhäuser, Ärzte oder Zahnärzte - was ist wirklich abgedeckt?

    Werden medizinische Behandlungen notwendig, mache einen Termin mit dem Hausarzt oder eines Spezialisten. Die Kosten für die Behandlung musst du im Voraus begleichen und kannst danach die Rückerstattung von der Versicherung einfordern. Sollte eine stationäre Behandlung erforderlich sein,  verlangt das Spital deine Versicherungsnummer sowie weitere persönliche Daten. In den meisten Fällen ist keine Vorauszahlung erforderlich. Ergibt sich daraus eine ambulante Behandlung müssen auch diese Kosten im Voraus beglichen werden.

  • Was ist ein Selbstbehalt (Franchise) und eine Mitbeteiligung?

    Der Selbstbehalt ist der Betrag pro Kalenderjahr, welcher zu Lasten der Versicherten, für die gedeckten medizinischen Leistungen. Das Schweizerische Krankenversicherungsgesetz verlangt, dass bei medizinischen Behandlungen ein Selbstbehalt sowie eine Mitbeteiligung (Franchise) erhoben wird. Die Höhe des Selbstbehalts kann bei Beantragung der Versicherung frei gewählt werden. Je höher der Selbstbehalt, desto geringer die Prämie. Die Mitbeteiligung (Franchise) beträgt 10% der bezognen Leistungen im Sinne des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung und ist auf CHF 700 pro Kalenderjahr begrenzt.

  • Wie kann man einen Schaden geltend machen?

    Du kannst die Mobile App oder dein Desktop-Kundenkonto nutzen. Folge einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung, mache Fotos oder lade deine Dokumente hoch. So einfach ist das. Bitte beachte, dass du für eine schnelle Erstattung deiner medizinischen Kosten alle Unterlagen (Zahlungsnachweise, Quittungen etc.) in guter und lesbarer Qualität zur Verfügung stellen musst. Weiter empfehlen wir dir, ein pdf File zu verwenden.

  • Wie lange dauert es, bis ich meine Versicherungspolice erhalte?

    Wenn du mit Kreditkarte bezahlst, wird die Police in wenigen Sekunden ausgestellt. Sobald dein Kundenkonto aktiviert ist (dauert auch nur wenige Sekunden), kannst du deine Versicherungspolice direkt herunterladen. Wenn du mittels Banküberweisung bezahlst, kann es einige Tage dauern, bis du deine Versicherungspolice erhalten wirst. Sobald die Prämie unserem Bankkonto gutgeschrieben worden ist, wird die Versicherungspolice ausgestellt.

  • Vorgehen bei Kündigung!

    Die Auslandskrankenversicherung von Swisscare für Studierende, Praktikanten und Au Pairs in der Schweiz bietet gemäss den Allgemeinen Geschäftsbedingunge eine Reihe von Möglichkeiten, die Versicherung wie folgt zu kündigen:

     

    Endgültiges Verlassen der Schweiz

     

    Wenn du die Schweiz endgültig verlässt, kannst du deine Versicherung auf den Tag deiner Abreise kündigen. Bitte sende eine Kopie der Abmeldebestätigung ihrer Wohngemeinde an Swisscare. Die nicht in Anspruch genommene Prämie wird vor Reiseantritt rückerstattet.

     

    Ebenfalls benötigen wir vor deiner Rückreise die Zahlungsverbindung wie Name des Zahlungsinstitutes, deren Adresse, IBAN Nummer und Inhaber des Kontos. Wir können nur bei vollständigen Angaben die Rückerstattung anweisen.

     

    Du bleibst in der Schweiz, bis aber nicht mehr Student, Praktikant, Au Pair etc.

     

    Laut Gesetz und  unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen hast du keinen Anspruch mehr auf eine Befreiung vom Versicherungsobligatorium zugunsten einer privaten Studentenversicherung. Dein Vertrag muss gekündigt werden und du musst Mitglied bei einer Schweizer Krankenversicherung werden. Swisscare kann dich für einen geeigneten Versicherungsschutz bei einer Krankenkasse perfekt unterstützen.

     

    Du hast geheiratet und wohnst in der Schweiz

     

    Sobald du eine Schweizerin oder einen Schweizer geheiratet hast und in der Schweiz wohnhaft bist, musst du Mitglied bei einer Schweizer Krankenkasse werden. Gerne unterstützen wir dich auch hier für einen geeigneten Versicherungsschutz über unsere Partner.

     

    Wechsel zu einem anderen Versicherer

     

    Wenn du ohne einen der oben genannten Gründe von einem Swisscare-Plan zu einem anderen Versicherer wechseln willst, kannst du die Versicherung unter Einhaltung der Kündigungsfrist auf das Ende eines Kalenderjahres (31. Dezember) kündigen. 

     

    Um deine Kündigung zu bestätigen, benötigen wir einen entsprechenden Nachweis des neuen Versicherungsträgers ab dem 1. Januar. 

     

    Beachte! Eine Kündigung ist nur möglich, wenn deine Versicherung mindestens 12 Monate gültig war.

     

  • What are the Swisscare news for COVID-19 (SPSS)?

    The cost of the COVID-19 / Coronavirus tests and treatments will be reimbursed by basic health insurance. You may refer to the Federal Office of Public Health for more details.

    Possible case(s) are advised to phone the doctor’s office or hospital first, rather than showing up in person.

    Federal Office of Public Health (FOPH)
    Coronavirus Infoline: +41 58 463 00 00, daily 24 hours
    For health professionals: +41 58 462 21 00, daily from 8 a.m. to 6 p.m.

    The Infoline is staffed 24 hours daily in German, French, Italian, and English.

    Please note there is currently a high demand for advice and information.
    The authority has increased the number of Infoline call handlers, but callers may still experience lengthy delays before getting through.

Legal The Insurer is Europäische Reiseversicherung, a Branch of Helvetia, a stock corporation under Swiss law, with its registered office at St. Alban-Anlage 56, 4052 Basel​. The company is registered by the Swiss Financial Market Supervisory FINMA