Notfall Heilungskosten Versicherung bis 3 Jahre im Ausland
For people staying abroad up to 3 years
€ 220 / Jahr
Swisscare Los geht's
Bis zu 3 Jahre im Ausland
Bis zu 3 Jahre im Ausland
Medizinische Notfälle
Medizinische Notfälle
Sofortige Police
Sofortige Police

Was ist die Notfallversicherung im Ausland von Swisscare?

Wenn du vorhast, für einen längeren Zeitraum im Ausland zu bleiben, wird eine Versicherung empfohlen, die wesentliche Behandlungen abdeckt. Die obligatorische Krankenversicherung von Swisscare deckt medizinische Behandlungen, Repatriierung, Suche & Rettung.... und 24/7 Hilfe zu sehr günstigen Preisen. Die Laufzeit der Versicherung kann von 1 Jahr bis zu 5 Jahren auf einmal gewählt werden.

Wer kann sie beantragen?

  • Personen mit Wohnsitz im Ausland
  • Alle Personen mit Wohnsitz innerhalb der EU/EWR und alle EU/EWR-Bürger mit Wohnsitz im Ausland im Alter zwischen 18 und 55 Jahren. 
Wherever you go, go with all your heart - 孔子

Gut zu wissen

  • Kranken- und Unfallversicherung
  • Stationäre/ambulante Versorgung
  • Rückführung, Suche und Rettung inklusive
  • 2 Planebenen zur Auswahl
  • Kein Selbstbehalt
  • Unterstützung rund um die Uhr
  • Vollständig digital
  • Zugriff auf mobile Apps
  • Desktop-Kundenkonto
  • Digitale Schadenseinreichung
  • Zahlung per Kreditkarte
  • Sofortige Bereitstellung der Police 

Häufig gestellte Fragen

  • Wie kann ich meine Adresse ändern?

    Melde dich einfach bei deinem Kundenkonto oder deiner mobilen App an und ändere deine Addresse direkt on line.

  • Krankenhäuser, Ärzte oder Zahnärzte - was ist wirklich abgedeckt?

    Sollten medizinische Behandlungen notwendig sein, kannst du einen Termin mit einem Hausarzt oder Spezialisten vereinbaren. Die Kosten für die Behandlung sind im Voraus zu zahlen und dann beim Versicherer zur Erstattung zu verlangen. Im Falle einer stationären Behandlung fordert die Einrichtung deine Versicherungsnummer und deine persönlichen Daten an, in den meisten Fällen ist keine Vorauszahlung erforderlich. Im Falle einer ambulanten Behandlung in einem Krankenhaus gilt sie jedoch weiterhin als ambulante Behandlung und die Kosten müssen vom Versicherten im Voraus bezahlt werden.

  • Was ist ein Selbstbehalt (Franchise) und eine Mitbeteiligung?

    Der Selbstbehalt ist der Betrag pro Kalenderjahr, der zu Lasten des Versicherten für die übernommenen medizinischen Kosten geht. Das schweizerische Krankenversicherungsgesetz verlangt, dass bei medizinischen Behandlungen ein Selbstbehalt und eine Mitbeteiligung angewendet wird. Die Höhe des Selbstbehalts kann während des Antragsverfahrens gewählt werden. Der gewählte Selbstbehalt spiegelt sich in den Prämien wider, je höher der Selbstbehalt, desto niedriger die Prämie. Die Mitbeteiligung beträgt 10% im Sinne des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung und ist auf CHF 700 pro Kalenderjahr begrenzt.

  • Wie kann man eine Forderung einreichen?

    Du kannst die mobile App oder dein Desktop-Kundenkonto nutzen. Folge einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung, mache Fotos oder lade deine Dokumente hoch und sende sie ab. So einfach ist das. Bitte beachte, dass du für eine schnelle Erstattung Ihrer medizinischen Kosten alle Unterlagen (Zahlungsnachweise, Quittungen...) in guter und lesbarer Qualität und in einem Format, das wir als pdf empfehlen, zur Verfügung stellen musst.

  • Wie lange dauert es, bis ich meine Versicherungspolice erhalte?

    Wenn du mit Kreditkarte bezahlst, wird die Police in wenigen Sekunden ausgestellt. Sobald dein Kundenkonto aktiviert ist (dauert auch einige Sekunden), kannst du deine Versicherungspolice direkt herunterladen. Wenn du per Banküberweisung bezahlst, kann es einige Tage dauern, bis du deine Versicherungspolice erhälst, da sie davon abhängt, wann die Prämie unserem Bankkonto gutgeschrieben wird. Sobald deine Überweisung eingegangen ist, wird die Versicherungspolice ausgestellt.

  • Wie kann ich kündigen?

    Du kannst deine Versicherung vor dem in deiner Versicherungspolice angegebenen Startdatum kündigen, wenn alle notwendigen Unterlagen gemäß den Allgemeinen Versicherungsbedingungen eingereicht wurden. Wenn die Stornierung auf eine Visaverweigerung zurückzuführen ist, sende uns bitte eine Kopie des Ablehnungsschreibens der Botschaft oder des Konsulats. Du kannst unser Online-Kontaktformular nutzen.

Der Versicherer ist Anker Verzekeringen n.v. Paterswoldseweg 812 in 9728 BM Groningen, Anker ist bei der Autoriteit Financiële Markten (AFM) unter der Nummer 12000661 registriert und von der De Nederlandsche Bank ("DNB") zugelassen.