Internationale Studenten Krankenversicherung Ungarn

Für ausländische Studenten, die in Ungarn studieren.
  • Günstige Prämien
  • Gültig für Visa
  • Sofortige Police
Los geht's
0.53 € /day
Swisscare Produktinformation
Internationale Studenten Krankenversicherung Ungarn

Welche Studenten Krankenversicherung ist für das ungarische Studentenvisum erforderlich?

 

Die Krankenversicherung in Ungarn ist während der gesamten Studienzeit obligatorisch.

 

Nicht-EU-/EWR-Bürger (Drittstaatsangehörige)

Nicht-EU/EWR-Ländern wird dringend empfohlen, vor der Ankunft in Ungarn ihre internationale Kranken- und Unterstützungsversicherung für Studenten abzuschließen.

Eine internationale Kranken- und Assistanceversicherung bietet folgende Leistungen:

  1. Gültig für die Erlangung des Reisevisums nach Ungarn
  2. Deckung der medizinischen Notfallkosten in Ungarn und weltweit (ohne USA/Kanada)
  3. Deckung aller während des Studiums in Ungarn erforderlichen Unterstützungsleistungen:

 

  • Medizinische Notfallleistungen (Krankheit und Unfall)
  • Rückführung in das Heimatland
  • Krankenwagen zu Luft, Wasser und Boden
  • Suche und Rettung
  • Leistungen bei Unfalltod und Invalidität
  • Haftpflichtversicherung

 

EU/EWR/CH-Staatsangehörige

Studenten aus der EU/EWR/CH können die EHIC (European Health Insurance Card) bei ihrem Heimatland beantragen.  Dank der EHIC konnten die Studenten von den öffentlichen Gesundheitsdiensten in Ungarn profitieren.   

 

Achtung: Die EHIC ist keine Alternative zur Reiseversicherung. Es deckt keine Reiseschutzmaßnahmen, Such- und Rettungsaktionen, Rückführung in das Heimatland, zahnärztliche Notfallbehandlungen, Hilfeleistungen..... ab.

 

Eine private Versicherung wird in Ungarn auch für EU/EWR/CH-Bürger während des gesamten Aufenthalts in Ungarn dringend empfohlen.

Stop Corona

Schützen Sie sich selbst und andere
Treffen Sie weniger Leute.
Treffen Sie weniger Leute.
Halten Sie Abstand.
Halten Sie Abstand.
Tragen Sie eine Maske wenn Sie unter Leuten sind.
Tragen Sie eine Maske wenn Sie unter Leuten sind.
Waschen Sie Ihre Hände.
Waschen Sie Ihre Hände.
Husten und Niesen Sie in den Ellenbogen.
Husten und Niesen Sie in den Ellenbogen.
Schütteln Sie keine Hände.
Schütteln Sie keine Hände.

Weitere Informationen finden Sie bei der WHO und bei den örtlichen Behörden.
Weitere Informationen finden Sie bei der WHO und bei den örtlichen Behörden.